News - Archiv

07.10.2021: Leipziger Forscherin mit Prof. Niklas-Medaille ausgezeichnet

Prof. Dr. Almuth Einspanier von der Universität Leipzig ist mit der Professor Niklas-Medaille geehrt worden. Die Veterinärmedizinerin erhält diese besondere Auszeichnung für ihre Forschung im Bereich des Tierschutzes zum Ausstieg aus dem Kükentöten. „Es ist eine große Auszeichnung, über die wir uns sehr freuen“, sagte Einspanier bei der Preisverleihung. Ein besonderer Dank geht an das
Team der Wissenschaftlerin, mit dem sie ein Technologieverfahren zur Geschlechtsbestimmung im Ei entwickelt hat, mit dem das Schreddern männlicher Küken verhindert werden kann. „Durch Ihre Arbeit ist es gelungen, dass wir mehr für den Tierschutz tun können“, betonte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, die den Preis übergab.

IBR in Tirol 01.12.2021

Corona-Regeln in der Praxis

Wie haben Sie den Publikumsverkehr in Ihrer Praxis/Klinik wegen Corona eingeschränkt?

Bei uns gilt 3G für Tierhalter
Bei uns gilt 2G für Tierhalter
Bei uns gilt 2G+ für Tierhalter
Wir bieten nur noch Terminsprechstunde ohne Wartezimmer an.
Die Tiere werden an der Tür entgegengenommen und ohne Tierhalter untersucht.
Wir führen Gespräche mit Tierhaltern nur noch telefonisch oder per Videosprechstunde.