News - Archiv

01.09.2021: Live-WebTalk zur Agrarpolitik der Parteien

Am heutigen Mittwoch (01.09.2021) um 20:00 Uhr findet zur anstehenden Bundestagswahl eine Agrar-Talkrunde per Online- Livestream statt. Über die agrarpolitischen Ziele ihrer Parteien werden Alois Gerig (CDU), Rainer Spiering, (SPD), Harald Ebner (Grüne), Karlheinz Busen (FDP), Ralph Lenkert (Linke) und Stephan Protschka (AfD) live diskutieren. Denn laut einer Umfrage, die im Auftrag des Forums Moderne Landwirtschaft (FML) durchgeführt wurde, spielt die Landwirtschaftspolitik für mehr als 40 Prozent aller BürgerInnen eine große Rolle. „Die Landwirtschaftspolitik nimmt bei der
Wahlentscheidung der deutschen Bürger eine große Rolle ein", sagt Lea Fließ, Geschäftsführerin beim Forum Moderne Landwirtschaft. „Uns ist es wichtig, dass Gesellschaft und Landwirtschaft wieder stärker zusammenwachsen und gemeinsam an der Landwirtschaft von morgen arbeiten. Dazu gehört auch die Politik." Die ZuschauerInnen haben zudem die Möglichkeit, ihre Fragen über Facebook sowie YouTube direkt zu stellen, die dann live von den Talkgästen beantwortet werden. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.

Diskussion über die Antibiotikaeinstufung

Wie denken Sie über die von einigen EU-Parlamentsabgeordneten angestoßene Diskussion über die Neueinstufung antimikrobieller Wirkstoffe?

Mehr Informationen zu dieser Problematik finden Sie HIER >>>

Halte ich wegen eines drohenden Therapienotstandes für sehr problematisch und für Tierschutz relevant.
Wahnsinn, dass die Empfehlungen der gestandenen wissenschaftlichen Einrichtungen von Laien angezweifelt werden.
Ich befürworte die neu vorgeschlagene Liste als reine Humanantibiotika, nus so kann Missbrauch in der Tierhaltung vermeiden werden.
Es ist der einzige Weg, den zunehmenden Resistenzen entgegenzuwirken.
Mir ist das egal