Lexikon der veterinärmedizinischen Fachbegriffe

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Momentan enthält unser Lexikon 1997 Begriffe

Das Lexikon wird Ihnen präsentiert von

MSD Tiergesundheit / Intervet Deutschland GmbH

Dermatitis digitalis (DD)

Mortellaro Krankheit
Umschriebene Hautläsionen von wenigen Millimetern Durchmesser, häufig mit graugelbem faulig-süßlich riechendem Detritus (Zelltrümmer) überdeckt. Diese Entzündung tritt beim Rind vorwiegend an den Hinterbeinen in der Fesselbeuge am Übergang der Haut zum Ballenhorn auf. Durch Granulationsgewebe kann die Läsion rot und erdbeerartig wirken. Ihr Rand ist meist von einem weißlichen Epithelsaum umgeben. Die betroffenen Hautbezirke sind druckempfindlich, Lahmheiten können auftreten. An dem Geschehen sind verschiedene Mikroorganismen beteiligt.

Fachkräftemangel

Was muss aus Ihrer Sicht geschehen, damit der Fachkräftemangel nicht zu einer Versorgungskrise bei Haus- und Nutztieren in einigen Regionen führt?

Flexibilisierung des Arbeitszeitgesetzes
Andere Zulassungsbedingungen zum Studium
Gehälteranpassung
Mehr Studienplätze schaffen
Weitere Vetmed-Fakultät notwendig
Mehr Privatunis notwendig
Steigerung der Studienplätze durch Kombination von Präsenz- und Online-Uni (Duales Studium)
Verkürzung der Studienzeit durch eingeschränkte Approbation
Erleichterte Anerkennung der Approbation für TierärztInnen aus Drittländern vereinfachen