Spezialwissen

Gefundene Publikationen: 318     Anzeige von Nummer 31 bis 40

Kann unter Anwendung eines Schnelltests die antibiotische Behandlung klinischer Endometritiden reduziert werden? 23.05.2017
Bakterielle Gebärmutterinfektionen können zu erheblichen ökonomischen Verlusten in Milchviehbetrieben führen. Eine mögliche Behandlung klinischer Endometritiden stellt die intrauterine Applikatio... >>>
Die Messung der Ohr- und Körpertemperatur zur Vorhersage des Kalzium-Status von Milchkühen nach der Kalbung 09.05.2017
Landwirte und Praktiker palpieren oftmals die Hauttemperatur von kalbenden Milchkühen, um das Risiko für eine Gebärparese (Hypokalzämie) subjektiv abzuschätzen. In Ermangelung eines Schne... >>>
DD Check App zur Vorbeugung und Kontrolle der Dermatitis Digitalis in Milchkuhherden 18.04.2017
Die Dermatitis Digitalis zählt zu einer der häufigsten Lahmheitsursachen in modernen Milchviehbetrieben. Neben den ökonomischen Verlusten durch erhöhte Abgangsursachen und verminderte Fruchtbarkei... >>>
Hitzestress während der spaten Trockenstehzeit der trächtigen Kuh hat einen Einfluss auf die Entwicklung des neugeborenen Kalbes 27.03.2017
Während der Effekt von Hitzestress auf die Kuh bereits in zahlreichen Studien nachgewiesen wurde, sind bisher kaum Untersuchungen zum Einfluss von antepartalem Hitzestress auf die Entwicklung... >>>
Vitamin D Supplementation von Milchkühen - Wie sieht der Versorgungsstatus aus 13.03.2017
Die Notwendigkeit von Vitamin D für ein optimales Wachstum, die Aufrechterhaltung der Fruchtbarkeit und für ein funktionierendes Immunsystem sind bereits seit längerem bekannt. Der Einfluss... >>>
Sinnhaftigkeit von Dexamethason-Gabe bei Milchkühen mit Hyperketonämie 27.02.2017
Die orale Gabe von Propylenglycol an Milchkühen, welche nach der Abkalbung eine Hyperketonämie aufweisen hat sich in der Vergangenheit bewährt, auch wenn die Heilungsraten mäßig ausfallen.... >>>
Eignung eines Sensorsystems zur Positionsbestimmung von Kühen 27.02.2017
Bereits seit mehreren Jahrzehnten werden in der Milchviehhaltung elektronische Systeme zur Tieridentifikation und Brunsterkennung eingesetzt. Neuere Typen von Sensoren (Accelerometer) nutzen a... >>>
Einfluss von Neospora caninum-Infektionen auf die Reproduktion von Milchviehherden in Weidehaltung 13.02.2017
Mit Neospora caninum infizierte Kühe haben ein deutlich erhöhtes Risiko für Aborte, die vorwiegend zwischen dem 5. und 7. Trächtigkeitsmonat eintreten. Die transplazentare Übertragungsrate infizi... >>>
Auswirkung der Belegdichte auf Futteraufnahme, Liegeverhalten und Kuhkomfort 31.01.2017
Ein Missverhältnis zwischen Tierzahl und Anzahl der Fress- bzw. Liegeplätze kann sich negativ auf das Tierwohl und die Tiergesundheit auswirken. Eine Arbeitsgruppe aus China hat den Effekt unterschied... >>>
BHB-Bestimmung bei der Milchkuh mittels Kapillarblut vom Ohr 17.01.2017
Bei Milchrindern ist Ketose in ihrer subklinischen und klinischen Erscheinung eine weitverbreitete metabolische Krankheit. Um einen negativen Einfluss auf Fruchtbarkeits- und Milchleistung sowie auf d... >>>
21 - 30 41 - 50