Nachrichten

21.01.2020: Luxemburg untersagt den Einsatz von Glyphosat

Das Großherzogtum Luxemburg wird ab 1. Februar 2020 als EU-weit erstes Land auf den Einsatz des Pflanzenschutzmittels Glyphosat verzichten. Dies teilte Landwirtschaftsminister Romain Schneider in der vergangenen Woche mit. Bis Ende Juni 2020 dürfen dann nur vorhandene Bestände abgebaut werden, professionelle oder private Anwender erhalten eine letzte Frist bis zum Ende des laufenden Jahres, wie Schweizerbauer berichtet. Nach Aussagen des Ministers verzichten schon jetzt mehr als die ... >>>>

21.01.20: Kühe drücken Gefühle durch unterschiedliche Laute aus >>>>

21.01.20: Unternehmen in Singapur stellt Milch aus Zellen her >>>>

Buiatrix

04.12.2019: Völlegefühl und Reizdarm

Es passierte beim Tag der Offenen Tür, den Bauer Harms alljährlich als Beitrag zum besseren Verständnis für die Landwirtschaft veranstaltet. Ich kam zufällig vorbei und wurde auch gleich einer Gruppe interessierter Städter, zu erkennen an Funktionskleidung ... >>>>

Wo wollen wir hin? >>>>

Reg dich nicht immer so auf! >>>>

Vorstellungen

Unsere Partner stellen sich vor.

Mehr finden Sie hier >>>>

Fachinformationen - Für Sie gelesen

27.08.2019: Denavarinhydrochlorid (Sensiblex) kann die Kalbung erleichtern

Ein optimales Kalbemanagement ist wichtig, um Schwergeburten und die damit verbundenen Folgeerkrankungen bei Kuh und Kalb zu verhindern. Denavarinhydrochlorid (Sensiblex, Veyx-Pharma) soll die Kalbung insbesondere bei Kalbinnen durch Verbesserung ... >>>>

Heat stress during dry period is equally important as in lactating period >>>>

Leistungs- und Gesundheitsdaten einheimischer und kommerzieller Rinderrassen in Biobetrieben in Österreich, Schweiz, Polen und Schweden >>>>

Gesellschaft macht das Entwöhnen leichter >>>>

Produkt-News

21.01.2020: Zwei Antibiotika-Klassiker ergänzen Portfolio von Bayer >>>>

13.01.2020: Kooperation mit Friedrich-Loeffler-Institut: Berliner und Münchener Tierärztliche Wochenschrift unter neuer Herausgeberschaft >>>>

02.01.2020:

Online-Umfrage im Rahmen der Studie Digitalisierte Veterinärmedizin

>>>>