Nachrichten: Grüne fordern drastische Reduzierung der Tierhaltung

09.10.2019

Anlässlich des Welttierschutztages haben Renate Künast und Friedrich Ostendorff (Bündnis 90 / Die Grünen) eine drastische Reduzierung der Nutztierhaltung in Deutschland gefordert. Die ehemalige Bundeslandwirtschaftsministerin Künast verwies darauf, dass der Tierschutz mittlerweile Verfassungsrang genieße, dies aber bisher leider keine Wirkung zeige. In Deutschland würden rund 200 Millionen Nutztiere gehalten. Die meisten davon würden schlimme Schmerzen erleiden. Künast zieht daraus die Konsequenz, dass die Tierhaltung drastisch reduziert werden müsse. Dies sei auch mit Hinblick auf Klima- und Grundwasserschutz notwendig. Künast wirft der Bundesregierung vor, nicht genug zu tun und kritisiert das Tierwohllabel-Projekt von Ministerin Klöckner (CDU). Dieses bringe weder mehr Transparenz noch bessere Vermarktungschancen oder Haltungsbedingungen. Ostendorff krtitisierte, dass die betäubungslose Ferkelkastration immer noch weitergeht und die Tötung männlicher Eintagsküken ebenfalls noch nicht beendet ist. Im Landwirtschaftsministerium müsse sich grundsätzlich etwas ändern, um das Staatsziel Tierschutz endlich zu realisieren.
Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen
Schmallenberg in Rheinland-Pfalz 18.02.2020
Geflügelpest in Tschechien 18.02.2020
Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe bis 2040 halbiert 17.02.2020
Abschuss von Wölfen wird erleichtert 17.02.2020
Neue Notdienstgebühr gilt ab 14. Februar 13.02.2020
Impfung gegen Blauzungenkrankheit weiterhin aktuell 12.02.2020
Kompetenznetzwerk fordert Änderung der Tierhaltung 12.02.2020
Geflügelpest in Baden-Württemberg 11.02.2020
ASP erstmals in Griechenland nachgewiesen 10.02.2020
IT NRW bittet um Unterstützung bei Landwirtschaftszählung 07.02.2020
Nachweis von BHV1 in zwei niedersächsischen Rinderbetrieben 07.02.2020
Fall von atypischer BSE in der Schweiz 06.02.2020
Landwirt startet Petition für mehr Tier- und Umweltschutz 06.02.2020
Kinotipp: Butenland 06.02.2020
Vetmeduni Wien nimmt Schwarzkopfkrankheit ins Visier 06.02.2020
Backhaus stellt sich hinter FBN Dummerstorf 05.02.2020
Immer mehr Geflügelpestausbrüche in Polen 04.02.2020
Windräder schaden der Gesundheit von Mensch und Tier 04.02.2020
Verwaltungsgericht verhandelt Tötungsbescheid wegen BHV1 03.02.2020
Backhaus stärkt FBN Dummerstorf den Rücken 03.02.2020
Erhöhung der Herdenschutzprämie in Hessen 31.01.2020
Weidehaltung von Milchkühen ist klimafreundlicher 31.01.2020
Online-Rechner zur Erfassung der Milchproduktionskosten 29.01.2020
Forscher entwickeln Antibiotikaersatz aus Kuhmilch 28.01.2020
Erstes deutschsprachiges Landwirt Radio ab heute live 28.01.2020
Zufriedene Teilnehmer auf der Grünen Woche 28.01.2020
Sachsen beschließt Bau eines Schutzzaunes 28.01.2020
Schweden wirbt für nationale Antibiotikaminimierungsstrategie 27.01.2020
2,2 Millionen Fördergelder gehen an CattleHub 24.01.2020
ASP nur noch 12 km entfernt 23.01.2020
Luxemburg untersagt den Einsatz von Glyphosat 21.01.2020
Kühe drücken Gefühle durch unterschiedliche Laute aus 21.01.2020
Unternehmen in Singapur stellt Milch aus Zellen her 21.01.2020
Geflügelpest breitet sich weiter aus 20.01.2020
In Deutschland demonstrieren Tausende Bauern 20.01.2020
Besuchen Sie uns auf dem 10. Leipziger Tierärztekongress 16.01.2020
Ausnahmezustand wegen Traktor-Sternfahrten in Berlin erwartet 16.01.2020
Landwirte halten sich bei Investitionen zurück 16.01.2020
Höhere Förderung für hessische Weidetierhalter 16.01.2020
Deutscher Tierschutzbund droht Klöckner mit Strafanzeige 15.01.2020
Greenpeace empfiehlt Anpassung der Mehrwertsteuer 15.01.2020
Geflügelpest H5N8 in Ungarn festgestellt 14.01.2020
Protest gegen neues Jagdgesetz in der Schweiz 14.01.2020
Menschenkette gegen BHV1-Tötung von Rindern 14.01.2020
Stark verwahrloste Schafe in Herford beschlagnahmt 14.01.2020
FLI hat Desinfektionsrichtlinien überarbeitet 13.01.2020
Ausgebildete Spürhunde sollen bei ASP-Bekämpfung helfen 13.01.2020
Kein Zusammenhang zwischen Rinderhaltung und Klimawandel 13.01.2020
Neuer Tierschutzskandal in Milchviehbetrieb im Allgäu 10.01.2020
Sachsen errichtet ASP-Schutzzaun entlang der Lausitzer Neiße 10.01.2020