Aktuelle Veranstaltungen

VetMAB - zur Minimierung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung: Mastitis



zurück
Vom 01.04.2021 bis 31.12.2022 in Online



Mit VetMAB – Antibiotikaminimierung im Stall – haben das Institut für Mikrobiologie und Tierseuchen der Freien Universität Berlin, Vetion.de und die ATF einen Beitrag geleistet, um durch Fortbildung der Anwender eine weitere Resistenzbildung durch die unsachgemäße oder überflüssige Behandlung von Nutztieren mit Antibiotika zu vermeiden.

Der Praxiskurs Mastitis befasst sich mit den häufigsten und bedeutendsten Eutererkrankungen, ihrer Ätiologie, Klinik sowie ihrer Behandlung. Ziel ist die Vermittlung einer fachgerechten Therapie inkl. Handlungsoptionen, die die Prävalenz von Eutererkrankungen und somit auch den Einsatz von Antibiotika senken können.

Prof. Dr. Volker Krömker (Department of Veterinary and Animal Sciences, Universität Kopenhagen) erklärt anhand zahlreicher Abbildungen und Grafiken das Wesen der Mastitis bei der Milchkuh, die Risikofaktoren sowie die Prophylaxemaßnahmen. Selbstverständlich liegt ein Kursschwerpunkt auch auf der fachgerechten Behandlung.



Teilnahmegebühren: € 120,-, ATF-/DVG-Mitglieder € 110,-, arbeitslose Tierärzte/innen und vet.-med. Studierende € 90,-

Veranstalter und Anmeldung
Myvetlearn.de
Hohenzollerndamm 181
10713 Berlin
+49 30 863 95671
+49 30 863 95672
myvetlearn@vetion.de
https://www.myvetlearn.de
Veranstaltungsort

Online
Deutschland
Sonstige Bemerkungen
3 ATF-Stunden

Link zur Veranstaltung
https://www.myvetlearn.de/myvetlearn/kurs/detailKurs/315/1/VetMAB---zur-Minimierung-des-Antibiotikaeinsatzes-in-der-Nutztierhaltung-Mastitis--/