Aktuelle Veranstaltungen

Seminar Veterinary Public Health 2020



zurück
Am 07.02.2020 in Hannover



Das Seminar Veterinary Public Health bildet den Rahmen für einen aktiven Austausch zwischen den Berufsgruppen. Die Veranstaltung, die von der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen gefördert wird, soll dazu beitragen, neueste Erkenntnisse zu Q-Fieber zu vermitteln. Darüber hinaus möchten wir den Dialog zwischen Wissenschaft, öffentlichem Gesundheitswesen und Praxis, aber vor allem zwischen Veterinär- und Humanmedizin fördern. Daher liegt ein Fokus der Veranstaltung auf den Möglichkeiten der Zusammenarbeit im konkreten Ausbruchsfall. Denn gemeinsam sind wir stärker!



Teilnahmegebühren: 25,00 € Für Studierende* im Erststudium gibt es eine begrenzte Zahl von Plätzen ohne Teilnahmegebühr.

* Erststudium (bis Bachelor/Master oder Staatsexamen); sollte das Kontingent von insgesamt 10 freien Plätzen erschöpft sein, zahlt jeder weitere Studierende die Teilnahmegebühr.

Die Tagungsunterlagen sowie Verpflegung sind in den Kosten enthalten.

Veranstalter und Anmeldung
Heike Krubert, FEP e. V., c/o IBEI Stiftung Tierärztl. Hochschule Hannover
Bünteweg 2
30559 Hannover
0511/953-79 51
0511/953-79 74
heike.krubert@tiho-hannover.de
Veranstaltungsort

30559 Hannover
Deutschland
Sonstige Bemerkungen
beantragt

Link zur Veranstaltung
www.tiho-hannover.de/vph2020