News

20.06.2022: Vietnam stellt ASP-Impfstoff in Aussicht

Bereits seit Jahrzehnten wird weltweit an einem Impfstoff gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP) geforscht. Noch ist allerdings kein zugelassener Impfstoff verfügbar. Das könnte sich bald ändern, denn das Landwirtschaftsministerium in Vietnam hat verkündet, schon bald einen wirksamen ASP-Impfstoff produzieren und auch exportieren zu können. Zusammen mit dem zum amerikanischen Landwirtschaftsministerium (USDA) gehörenden Agricultural Research Service (ARS) haben vietnamesische Forschende einen Impfstoff mit der Bezeichnung NAVET-ASFVAC entwickelt. „Die Produktion und kommerzielle Registrierung des Impfstoffs ist ein historisches Ereignis“, erklärte Vietnams stellvertretender Landwirtschaftsminister Phung Duc Tien Anfang des Monats. Eine konkrete Datumsangabe für die Einführung des Vakzins wurde jedoch nicht gemacht. Das Ministerium hat laut Presseberichten eine Vertriebsgenehmigung für den Impfstoff erteilt.
Für eine Zulassung in anderen Ländern ist eine Genehmigung durch die dortigen Behörden notwendig. Auch in Europa, wo sich die hoch ansteckende Tierseuche weiter ausbreitet, hoffen Schweinehalter auf einen bald zur Verfügung stehenden Impfstoff. Aktuell hat Italien den ersten Ausbruch in einer Hausschweinehaltung auf dem Festland gemeldet. Vorherige Fälle waren auf die Insel Sardinien beschränkt, wo die ASP längst endemisch ist. Das Virus war in einer Kleinsthaltung mit acht Schweinen in der Nähe der Hauptstadt Rom nachgewiesen worden. Der Kleinstbetrieb befindet sich innerhalb der roten Zone im Naturpark Insugherata, die nach den ersten ASP-Ausbrüchen Anfang Mai 2022 eingerichtet worden war. Der mitgliedsstärkste Landwirtschaftsverband Coldiretti warnte, dass nun rund 50.000 Schweine im Latium akut von der Tierseuche bedroht seien. Um eine weitere Ausbreitung zu vermeiden, fordert der Verband erneut eine rasche Verringerung der Wildschweinpopulation.

Hinweis

Hier werden immer die 30 aktuellsten Nachrichten angezeigt. Ältere Nachrichten und eine komfortable Suchfunktion finden Sie in unserem Newsarchiv.

Außendarstellung Ihrer Praxis/Klinik

Wie gut sind Sie in der Außendarstellung Ihrer Praxis/Klinik?

Meine Praxis/Klinik verfügt über

Webseite
Facebook-Seite
TikTok-Profil
Instagram-Profil
Twitter-Account
Themenspezifische WhatsApp-Gruppen
Eintrag in Tierarztpraxis-Register unabhängiger betreiber
Sonstiges