News - Archiv

07.10.2021: Wiedersehen in Leipzig - LTK findet wie gewohnt statt

Die Tierärztinnen und Tierärzte können sich freuen - der 11. Leipziger Tierärztekongress findet wie geplant als ausschließliche Präsenzveranstaltung statt. Vom 13. bis 15. Januar 2022 erwartet die BesucherInnen ein umfassendes Programm. Neben mehr als 500 Vorträgen in täglich bis zu 15 parallelen, tierartspezifischen Schwerpunkten werden den TeilnehmerInnen zudem Sessions zu Tierseuchen, zu aktuellen Themen und Entwicklungen der klinischen Veterinärmedizin bei Haustieren, zu Lebensmittelsicherheit und Tierwohl bis hin zur Thematisierung von „Soft skills“ geboten. Auch der Dessauer Zukunftskreis wird dort seine Arbeit und Überlegungen zur Zukunft der Veterinärmedizin vorstellen. Die begleitende Industrieausstellung vetexpo wurde auf drei Tage ausgedehnt.
„Persönlicher Austausch ist durch nichts zu ersetzen! Deshalb freut sich das gesamte Messeteam schon sehr auf den Leipziger Tierärztekongress und die Industriemesse vetexpo im nächsten Jahr“, erklärt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Vor allem ermöglicht der Leipziger Tierärztekongress aber den persönlichen Austausch zwischen Veterinärmedizinern, Tierärztekammern und ebenso den vetexpo-Ausstellern. Trotz rasanten Wachstums mit zuletzt 6.200 Teilnehmern hat diese Veranstaltung ihren familiären Charakter immer bewahrt.“ In Zusammenarbeit mit Hardenberg Consulting findet auch wieder das Bewerbungstraining für Studierende der Veterinärmedizin sowie die Jobmesse CAREER CORNER statt.

IBR in Tirol 01.12.2021

Corona-Regeln in der Praxis

Wie haben Sie den Publikumsverkehr in Ihrer Praxis/Klinik wegen Corona eingeschränkt?

Bei uns gilt 3G für Tierhalter
Bei uns gilt 2G für Tierhalter
Bei uns gilt 2G+ für Tierhalter
Wir bieten nur noch Terminsprechstunde ohne Wartezimmer an.
Die Tiere werden an der Tür entgegengenommen und ohne Tierhalter untersucht.
Wir führen Gespräche mit Tierhaltern nur noch telefonisch oder per Videosprechstunde.